Die Welpen wachsen in Haus und Garten auf.
Kein Hund wird in Zwingerhaltung abgegeben. ( Bett oder Sofa ist aber o.k. 😆)





Der Garten bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, neue Abenteuer zu erleben und die verschiedensten Dinge zu entdecken. 

Mir ist es wichtig den Welpen das bestmögliche RĂŒstzeug mitzugeben, um sich in ihrem neuen Heim schnell einzuleben und mit neuen/fremden Situationen stressfrei umzugehen.


Außerdem lege ich großen Wert darauf, auch nach der Abgabe mit den Welpenbesitzern in Kontakt zu bleiben, und ihnen bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Ich bilde mich stĂ€ndig weiter, Seminare, Fachliteratur und der Austausch mit erfahrenen ZĂŒchtern sind mir sehr wichtig. ZusĂ€tzlich betreibe  ich seit 20 Jahren Hundesport (Agility, THS,  Obedience) und besitze den DVG Trainerschein fĂŒr Agility.


Man kann nie zu wenig wissen.

Vorkontrolle des vierbeinigen TÜV-Teams 😉

bissel Blödsinn machen...
bissel Blödsinn machen...

...

verschiedene UntergrĂŒnde
verschiedene UntergrĂŒnde

...

 Ganz wichtig - Kontakt zu Kindern!
Ganz wichtig - Kontakt zu Kindern!

...

Und natĂŒrlich ausgiebige Ruhepausen!
Und natĂŒrlich ausgiebige Ruhepausen!

....